• Kunsthandwerk
  • handgemacht
  • Deko im Lädchen besichtigen
  • oder Dekoration online bestellen
  • Kunsthandwerk
  • handgemacht
  • Deko im Lädchen besichtigen
  • oder Dekoration online bestellen

Adventsgesteck selber machen

Es muss ja nicht immer ein Windlicht sein!

Auch wenn es als solches deklariert wurde, kann man doch vieles daraus machen.

Weihnachtsdeko zum Beispiel!

In das Glas wird Steckmasse eingebracht, ein paar Tannenzweige hinzu und einen Kerzenhalter. Jetzt noch etwas Weihnachtsdeko und fertig ist das Adventsgesteck.

Tipp 1: Es gibt Kerzenhalter mit einem Spieß, den man dann in die Steckmasse bringen kann und die Kerze so einen festeren Stand hat.

Tipp 2: Wer einen solchen Spieß-Kerzenhalter nicht bekommt, dann ein einfaches Glas nehmen und versuchen, ihm mit den Tannenzweigen einen festen Stand zu geben. Es ist auch möglich, das Glas an der Steckmasse festzukleben.

Tipp 3: Die kleinen, dünnen Tannenzweige knicken sehr leicht, wenn man sie in die Steckmasse bringen möchte. Mit einem einfachen Zahnstocher oder einem Stöckchen kann man die Löcher, für die zarten Zweige, vorbohren.

Sie haben noch Fragen? Etwas ist unverständlich? Ich bin gerne für Sie da!